Aiguille de Rochefort - 4.001 m - über Rochefort Grat

 

Mont Blanc von Courmayeur über Rifugio Gonella - Überschreitung zur Aiguille de Midi

 

 

Juli 2024 


Watzespitze - 3.532 m, Verpeilspitze - 3.423 m, Schwabenkopf - 3.379 m, Parstleswand - 3.091 m 

Schroffe Gipfel am Kaunergrat zwischen Kaunertal und Pitztal 

Stützpunkt: Kaunergrathütte

 

Juli 2024 


Verpeilspitze - 3.423 m

Schroffer Gipfel am Kaunergrat zwischen Kaunertal und Pitztal 

Stützpunkt: Kaunergrathütte

 

Juli 2024 


4.000er im Monte Rosa Gebiet

 

Stützpunkte: Rifugio Mantova, Rifugio Margherita

 

Juli 2024 


 

Plaisirklettern im Glarnerland - Braunwald - Vorder Eggstock

 

 

Juni 2024 


Berner Oberland Durchquerung 

 

Vom Jungfraujoch zum Grimselpass in 5 Tagen

mit den 4.000ern Mönch, Jungfrau, Finsteraarhorn und dem 3.860 m hohen Grünegghorn

 

Stützpunkte: Mönchsjochhütte, Konkordiahütte, Finsteraarhornhütte

 

Juni 2024 


Gran Paradiso - 4.061 m

und weitere 4.000er im Aostatal

 

Stützpunkte: Rifugio Chabod, Rifugio Mantova

 

Juni 2024 


Klettern im Salzkammergut

 

 Gut abgesicherte Mehrseillängenrouten in verschiedenen Schwierigkeiten 

 

Juni 2024 


 Selvaggio Blu

 

Küstentrekking in Sardinien des DAV Summit Club

 

Der „Selvaggio Blù“ gilt als der schwierigste Trek Italiens und gleichzeitig als eines der 100 schönsten Trekkings der Welt – und das zu Recht: Der „Wilde Blaue“ (wörtlich übersetzt) ist ein echtes Abenteuer entlang der Ostküste auf Sardinien und der Name lässt erahnen, was uns erwartet:
Die Tour verläuft teils oberhalb, teils quer durch die Felswand zwischen Santa Maria Navarrese und Cala Fuili, in der es für eine Trekkingroute eigentlich keinen Platz gibt, so unzugänglich ist die Steilküste. Im mediterranen Karst geht es durch eine uralte Kulturlandschaft voller Farben und Gerüche. Lange Abseilstellen, kurze Kletterei, wegloses und raues Gelände. Aber den Blick aus knapp 800 Metern über dem Meer direkt in das tiefblaue Meer vergisst man nicht so schnell! Um dies auch genießen zu können, sollten Sie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen. Das erfrischende Bad im Meer nach dem anstrengenden Trekkingtag, das abendliche Beisammensitzen in der Wildnis und die sternenklaren Nächte im Schlafsack bieten unvergessliche Erlebnisse, Abenteuer und wilde Romantik. Das gemeinsame Anpacken bei Camparbeiten (Zeltauf- und abbau, Vorbereiten der Mahlzeiten, Geschirrspülen) sollte für alle eine Selbstverständlichkeit sein. Boote und Jeeps versorgen uns mit täglichen Mahlzeiten, nehmen das Gepäck und die Zelte auf, so dass wir tagsüber nur mit unserem Tagesrucksack unterwegs sind.  

 

Mai 2024 


 Skidurchquerung Berner Oberland

mit den 4.000ern Finsteraarhorn, Gr. Fiescherhorn, Gr. Grünhorn

 

Das Berner Oberland ist wie geschaffen für eine Skidurchquerung: großzügige Anstiege, spannenden Übergängen, eine großartige Gletscherkulisse, die 4000er stets im Blick und der Vorteil der Jungfraujochbahn, die uns ohne Mühen auf eine Höhe von 3.460 m bringt.

 

April 2024 


 Skitouren Lyngen Alps/Norwegen

Traumtouren 300 km über dem Polarkreis

Die Berge rings um den gewaltigen Fjord bieten ein nahezu unerschöpfliches Skitourenpotential. Schneesicherheit, ideales Gelände, Abfahrten bis ans Meer, traumhafte Kulisse und eine perfekte Unterkunft lassen keine Wünsche offen.

 

März 2024 


Weißkugel - 3.738 m, Saykogel - 3.355 m

Skitouren aus dem Schnalstal mit Liftunterstützung

 

März 2024 


Schneeschuhtouren in den Tuxer Alpen

Standort: Meißner Haus, 1.720 m

Veranstalter: DAV Summit Club

März 2024 


Schitouren Tuxer Alpen

Standort: Weidener Hütte, 1.799 m

Veranstalter: DAV Summit Club

März 2024 


Schitouren Hohe Tauern

Standort: Rudolfshütte, 2.315 m

Veranstalter: DAV Summit Club

Februar 2024 


Freeriden in Disentis und Sedrun

Disentis ist ein verborgenes Freeride-Mekka unterhalb des Oberalpstockes ( 3.300 m)

Veranstalter: DAV Summit Club

Februar 2024 


Silvretta

Skitouren Aufbau Kurs - mountain-spirit.de

Standort: Heidelberger Hütte - 2.260 m

Jänner 2024 


Eisklettern 2024

 Basis- und Fortgeschrittenenkurse, Schnuppereisklettern, Führungen

Jänner 2024